Zeitreise zu Parmigiani in Fleurier, 14.11.2014

Kaum sind wir in der Heimat der wunderbaren Parmigiani-Uhren in Fleurier angekommen, wurden wir zuerst sehr kompetent durch die Restaurations-Ateliers geführt. Dabei durften wir den Uhrmachern bei ihrer Arbeit über die Schulter gucken. Michel Parmigiani, berühmt geworden durch Restaurationen von Uhren, die als unreparierbar galten, hat sich mit seinem Können weltweit einen Namen geschaffen. Spannend für uns zu sehen, wie in liebevoller Kleinarbeit wertvolle Armband- und Grossuhren wieder zum Leben erweckt werden. In den Produktionshallen von Parmigiani-Fleurier wurden wir durch Fertigung der verschiedenen Kaliber geführt. Auch die feine Kunst der Finissage, der Werksverzierung, -alles in Handarbeit, war sehr beeindruckend. Parmigiani ist eine der wenigen Manufakturen, die sämtliche Uhrwerksteile, einschliesslich der Spiralfeder selber herstellt und damit auch viele namhafte Firmen mit Uhrenbestandteilen beliefert.

Ihre Meinung zu diesem Thema ist uns wichtig

(Keine Kommentare)



  • schön war’s / archium
  • Labhart-Katalog Jubiläumsausgabe 2017
  • Uhrmacher Workshop, Stufe 1
  • Uhrmacher Workshop, Stufe 3
  • Altgold
  • Unsere Zeitreise 2017
  • Uhrenseminar mit Sattler
  • Newsletter